Heute war es soweit. Die Schüler*innen der Bilharzschule konnten sich kostenlos, direkt im Klassenzimmer, selbst auf das Coronavirus SARS-CoV-2 testen. Da die praktische Umsetzung jedoch fürs Erste eine Herausforderung war, wurden die Klassenlehrer*innen der Klassen 1-6 und 9 tatkräftig von der Schulleiterin Frau Seßler und dem Schulsozialarbeiter Herr Mangold unterstützt. Den ganzen Morgen über arbeiteten sie sich durch die Klassenzimmer, so dass die Testungen problemlos verliefen.

Und das Erfreuliche: alle Tests waren negativ!