Am 20. Februar 2020 war es endlich wieder soweit. Bereits Wochen zuvor haben die SMV und die einzelnen Klassen der Bilharzschule dieses Highlight geplant.

„Wir ziehen los mit ganz großen Schritten…“. Kaum hörten wir die ersten Zeilen des Hits Polonäse Blankenese, wurden die Klassenzimmertüren geöffnet und das SMV-Team holte die Schüler mit einer Polonaise zu unserer Party ab. Ein gut gelaunter Zug mit allen Bilharzern kam in der Aula an, in der unser abwechslungsreiches Programm startete. Zahlreiche Challenges und Tänze begeisterten uns. Zwischendurch sorgten Herr Mangold und sein DJ-Team für ausgelassene Tanzstimmung. Natürlich waren wir auch auf der Suche nach dem besten Kostüm, so toll wie sich unsere Mitschüler in Schale geworfen haben.

Der krönende Abschluss war die Schülerbefreiung. Nicht nur Musikanten aus Sigmaringen, sogar der Fürst von Hohenzollern persönlich, sorgten dafür, dass wir mit Süßigkeiten, Brezeln & Co. in die Fasnachtsferien entlassen wurden.

Nicht nur die Klassensprecher waren sehr engagiert, damit die Schüler der Bilharzschule einen tollen Tag erlebten.
Wir danken allen Klassen für eure unterhaltsamen Programmpunkte. Auch zahlreiche freiwillige Helfer haben uns unterstützt. Dafür möchten wir uns bei euch allen recht herzlich bedanken. Ohne euch wäre dieser Tag nicht so großartig geworden. Ganz besonders wollen wir Frau Schmidt für die tolle Dekoration, Herr Mangold für die Musik und Agnes für die Bilder danken.