Kooperation der Klassen 1 und 10

Passend zur Erntezeit führten die Schüler und Schülerinnen aus Klasse 10 für ihre Patenkinder aus den Klassen 1 vor den Herbstferien einen „Apfeltag“ durch. In der Aula der Bilharzschule waren Stationen aufgebaut, an denen die Erstklässler viel Interessantes zum Thema Apfel erkunden konnten.

Während am Infostand kindgerecht wissenswerte Informationen über die vielseitige Frucht dargeboten wurden, ließen sich die Kinder die aufgeschnittenen Äpfel dort sichtlich schmecken. An weiteren Stationen wurde fleißig und mit viel Freude gebastelt, gelesen und gemalt.

Auch in diesem Schuljahr ist unsere bewährte Kooperation 10+1 zwischen den Klassen 10 und 1 bereits in vollem Gange.

Die Erstklässler freuen sich, dass "die Großen" ihnen beim Arbeiten helfen und Aktionen für sie gestalten. Beide profitieren davon: Die Erstklässler verlieren eine vielleicht vorhandene Angst vor "großen" SchülerInnen, erhalten Hilfen und Anschluss an die bestehende Schulgemeinde. Die Zehntklässler entdecken ihre soziale Seite und lernen, Verantwortung zu übernehmen. Die Patenschaft wird das ganze Schuljahr über fortbestehen, wobei die Großen den Kleinen immer wieder im Unterricht oder auch bei größeren Aktionen zur Seite stehen...