Zeiten

Kinder, die an der Bilharzschule Grundschule für den Ganztag angemeldet sind, besuchen am Montag, Dienstag und Donnerstag verbindlich von Seiten der Schule organisierte Lernangebote.

Beginn

Der Schultag beginnt für unsere Ganztageskinder, falls gewünscht, um 7.30 Uhr. In der Zeit bis zum offenen Beginn um 7.40 Uhr sind die Kinder von Lehrkräften betreut und beaufsichtigt.

Ab 7.40 Uhr können alle SchülerInnen den Offenen Beginn wahrnehmen. In dieser Zeit können die Kinder ankommen, sich austauschen, organisieren und gemütlich in den Tag starten.

Unterricht

Um 7.55 Uhr beginnt dann der Unterricht, der in der Regel um 12.15 Uhr endet.

Für eventuelle Freistunden hält die Schule LehrerInnen zur Betreuung bereit.

Mittagspause

Während der Mittagspause werden die Kinder von städtischen Mitarbeitern betreut. Sie können die Mensa im "gelben Gebäude" nutzen und gegen Gebühr ein warmes Mittagessen zu sich nehmen. Es bleibt aber auch Zeit zum Spielen und Toben auf dem weitläufigen Spielplatz mit seinem beliebten Klettergerüst.

Schulischer Ganztag

Der schulische Ganztag beginnt um 13.15 Uhr mit einem einstündigen Block. Die Kinder wählen und besuchen ein Lernangebot, das nach der fünfzehnminütigen Pause gewechselt wird. Nun beginnt der zweite Block, der wieder eine Zeitstunde dauert. Der schulische Ganztag endet für die Kinder um 15.30 Uhr.

Unser Ganztagesangebot besteht in dieser Form nun das zweite Jahr und wird nach einer schulinteren Umfrage zum Ende des Schuljahres 2017/2018 von Kindern und Eltern in dieser Form begeistert angenommen.

Besonderheit

Die Kinder wählen jeden Tag im Laufe des Vormittags z.B. während des Offenen Beginns oder den Pausen neu aus, welches Angebot sie am Nachmittag wahrnehmen möchten. Neben dem festen Baustein der Lernzeit für Hausaufgaben, Üben, Projekte usw. können die Kinder je nach Wochentag aus den Bereichen Kreativ (Basteln, Malen), Bewegung (Fußball, Sport), Spiel (frei oder angeleitet), Technik (Fahrrad, Holz, Strom) und Lesen (Schulbücherei) auswählen.

Des Weiteren können wir dieses Jahr für interessierte Kinder wieder Flöten für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis anbieten, sowie einen Italienisch-Kurs für Ganztageskinder der Klassen 1/2 und 3/4.

Herzstücke

Die Wandtafeln sind zweifelsfrei das Herzstück des Ganztags. Hier melden sich die Kinder am Vormittag mit ihren Karten bei dem Lernangebot an, das sie an diesem Tag besuchen möchten. Hier trainieren die Kinder fast ohne es zu merken Selbstorganisation, Planung, Selbsteinschätzung und auch Frustrationstoleranz - denn nicht jedes Lernangebot ist unbegrenzt wählbar.

Auch ist nicht jedes Angebot für jedes Kind geeignet – dies merken die SchülerInnen bei unserem Prinzip jedoch schnell selbst und lernen daraus; in der nächsten Woche werden sie sich bei einem anderen Angebot anmelden und dieses für sich prüfen. Eine erste, einfache Selbstbestimmung ist somit – natürlich innerhalb gewisser Rahmenbedingungen – möglich.

Wichtige Helfer

Für die reibungslosen Übergänge zwischen Unterricht, Mittagspause und schulischem Ganztag sind hauptsächlich die städtischen MitarbeiterInnen und die Schulsozialarbeit verantwortlich, die z.B. die Erstklässler abholen und zurückbringen, die Buskinder auffangen und dafür sorgen, dass die Kinder während der unterrichtsfreien Zeiten des Tages versorgt sind. Vielen herzlichen Dank dafür!

Für zusätzliche Betreuungsangebote über die Unterrichtszeiten und den schulischen Ganztag hinaus können städtische Angebote kostenpflichtig dazugebucht werden.

Informationen hierzu erhalten Sie hier:

Fr. Kaltenbach    Tel.: 07571/7405-56  
Fr. Banzer Tel.: 07571/106-167


Kontakt

Im Krankheitsfall entschuldigen Sie bitte Ihr Kind wie gewohnt beim Klassenlehrer/ bei der Klassenlehrerin oder über Fr. Siber (Sekretariat) Tel.: 0 75 71 / 74 05 - 12

Bitte vergessen Sie nicht, auch der städtischen Betreuung Bescheid zu geben!

Fr. Kaltenbach    Tel.: 07571/7405-56  


In dringenden Notfällen am Nachmittag erreichen Sie uns von 13.00 Uhr bis 15.45 Uhr hier:

Ganztagesteam   Tel.: 0152/22768870 

Ganztagesteam

Schrifltiche Anfragen, Entschuldigungen, Anmeldungen oder Abmeldungen, Hinweise, Fragen oder Kritik dürfen Sie gerne an das Ganztagesteam richten:

Alexandra Straub
Klasse 3b
a.straub(at)bilharzschule.de  
Sonja Erhard
Klasse 1a
s.erhard(at)bilharzschule.de

 

Gesetz

Aus: §4a SchG – Ganztagsschulen an Grundschulen:

(3) Für Schüler, die eine verbindliche Ganztagsschule besuchen oder in der Wahlform am Ganztagsbetrieb angemeldet wurden, unterliegen die Zeiten des Ganztagsbetriebs nach Absatz 1 Satz 2 mit Ausnahme der Mittagspause einschließlich des Mittagessens der Schulpflicht nach § 72 Absatz 3. Für die Zeiten des Ganztagsbetriebs gilt die Schulgeldfreiheit nach § 93 Absatz 1 Satz 1 entsprechend. Für das Mittagessen kann ein Entgelt erhoben werden.

Übersicht Angebote

Ganztagesangebote

Formulare

Anmeldung

Fragebogen für Eltern der Bilharzschule mit und ohne Kinder im Ganztag 2018 zur Betreuungssituation des Kindes

Schriftliche Krankmeldung