Im Rahmen des Ernährungsführerscheins, stellten wir fest, dass in Getränken oft viel Zucker enthalten ist. Dieser wird geschmacklich durch die Zugabe von Säuren oft versteckt. In vielen Experimenten testeten die SchülerInnen der Klassen 4a und 4b wieviel Zucker in Getränken enthalten ist. Zum Abschluss baute jeder ein Dichtemessgerät, das sie selber eichen mussten. Das Gerät konnte jeder mit nach Hause nehmen, um dort die Zuckermenge in Getränken ablesen zu können. Die SchülerInnen arbeiteten mit hoher Konzentration und Begeisterung.