aufgrund der im Raum Stockach vom Landkreis Konstanz vorgenommenen Neuvergabe von Busverkehrsleistungen sind auch Änderungen auf der kreisüberschreitenden Busverkehrslinie 7391 Stockach – Meßkirch – Sigmaringen erforderlich.

Die Änderungen sollen bereits nach den Weihnachtsferien am 07.01.2020 in Kraft treten. Hiermit verbunden ist auch eine Optimierung der Fahrleistungen sowie Verbesserung des Mobilitätsangebots. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem beigefügten Antrag sowie den entsprechenden Fahrplänen. Hierbei farblich gekennzeichnet bzw. separat dargestellt sind auch die jeweils zu den einzelnen Schulen organisierten Fahrten. Endgültige und fahrgastfreundliche Fahrpläne werden vom Verkehrsunternehmen RAB im Moment erstellt und in Kürze als Info bereitgestellt.

Zusammengefasst möchten wir an dieser Stelle auf folgende wesentlichen Änderungen hinweisen:

  1. Anpassung und Brechung der Linienfahrten in Krauchenwies mit Anschluss auf den RegioBus 500. Hiervon ausgenommenen sind alle schulrelevanten Fahrten bis/ab Sigmaringen. Diese werden weiterhin durchgehend angeboten.
  2. Bessere Anbindung der Gemeinde Sauldorf an die beruflichen Schulen in Sigmaringen sowie direkte Anbindung der Ortschaft Boll bei fast allen zwischen Stockach und Sigmaringen organisierten Fahrten.
  3. Zwischen Meßkirch und Stockach wird das Angebot in der Hauptverkehrszeit auf einen Stundentakt verdichtet.
  4. Auch zwischen Krauchenwies und Meßkirch Taktverdichtung in der Hauptverkehrszeit.
  5. Ausweitung des Wochenendangebots auf 5 Fahrtenpaare zwischen Stockach und Meßkirch sowie zwischen Meßkirch und Krauchenwies auf Abrufbasis.

Fahrplan_7391.xlsx

Schuelerverkehr_L_7391_aus_Richtung_SIG.PDF

Schuelerverkehr_L_7391_in_Richtung_SIG.PDF