In der Mitgliederversammlung des Fördervereins e.V. der Bilharzschule Sigmaringen stand der Wechsel in der Vorstandschaft im Vordergrund. Die langjährige Vorsitzende, Frau Lieb-Heckel sowie ihre Stellvertreterin, Frau Steidle, standen für dieses Amt nicht mehr zur Verfügung. Einigkeit herrschte darüber, dass im Vorstand vor allem Eltern von Schülerinnen und Schülern der Bilharzschule vertreten sein sollten.

Nach den Grußworten der Vorsitzenden folgte ein Abriss der Vereinstätigkeiten, die von Zuschüssen zur Musicalfahrt nach Stuttgart, über Preise für den Vorlesewettbewerb, Finanzierung eines Auftritts des Theaters Nimmerland, bis hin zu einer Rutsche im Außenbereich und vieles mehr reichten.

Für ihre langjährige Tätigkeit als Erste Vorsitzende wurde Frau Lieb-Heckel sowie den anderen ehemaligen Vorstandsmitgliedern gedankt und ein Geschenk der Schule überreicht.

Neu gewählt wurde als Vorsitzende Frau Siegmann und als ihre Stellvertreterin Frau Nowotny, Beisitzer wurde Herr Schneider. Herr Schleyer wurde als Kassenwart bestätigt, Frau Schleyer als Beisitzerin. Die Schulleiterin, Frau Seßler, ist kraft Amtes im Vorstand.

Der neue Vorstand begann seine Tätigkeit mit Ideen und Anträgen für das neue Schuljahr. Auf dem Foto sind die bisherige Vorsitzende, Frau Lieb-Heckel und die neue Vorsitzende, Frau Siegmann, zu sehen.